Grundstücke in Wulkaprodersdorf, im Umkreis von 10km zu kaufen und zu mieten

Über 7041 - Wulkaprodersdorf

Die Gemeinde Wulkaprodersdorf ist eine Talsiedlung in der Wulkaebene. Geographisch liegt der Ort Wulkaprodersdorf zwischen dem Neusiedler See im Osten, dem Rosaliengebirge im Westen und wird vom Ödenburgergebirge im Süden und vom Leithagebirge im Norden begrenzt. Die höchste Erhebung (Föllik) erreicht eine Höhe von 243 m und bietet sogar einen Blick zum Neusiedler See. Der tiefste Punkt (Pieler Mühle) beträgt 162m. Die Gesamtfläche von Wulkaprodersdorf umfaßt 12,22 km.Durch die günstige verkehrsgeographische Lage ist Wulkaprodersdorf ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt.Heute ist Wulkaprodersdorf Sitz des Wasserverbandes Wulkatal. Um vor allem die junge Bevölkerung von einer Abwanderung abzuhalten, wurden neue Wohnhausanlagen geschaffen. Im Zuge der Feierlichkeiten für das 700-jährige Bestehen wurde der Gemeinde Wulkaprodersdorf am 21. Juni 1992 das Recht zur Führung der Bezeichnung „Marktgemeinde“ verliehen. Wulkaprodersdorf ist im Laufe seiner Geschichte zu einer aufstrebenden Gemeinde gewachsen, die auf zahlreiche Erfolge auf kommunalem, kulturellem und wirtschaftlichem Gebiet verweisen kann.

Immobilien (0)

Momentan haben wir keine Immobilien im Angebot.

0