Wiener BZ Ottakring - RE/MAX Immospiegel 1. Halbjahr 2018, Wohnungen

Beitrag vom 19.09.2018

Wohnungen im 16. Bezirk noch leistbar
(kk). Der Kaufpreis von Wohnungen ist im vergangenen halben Jahr wienweit moderat gestiegen. Das hat IMMOunited im Auftrag des Maklernetzwerks RE/MAX erhoben. Aktuell liegt der Quadratmeterpreis im Durchschnitt bei 3.771 Euro. Am teuersten erwirbt man eine Wohnung im 1. Bezirk. Ottakring schafft es bei den billigsten Preisen aufs Stockerl: Zwar sind Simmering (2.824 Euro) und die Brigittenau (3.113 Euro) noch günstiger, aber mit durchschnittlich 3.206 Euro pro Quadratmeter nimmt der 16. Bezirk den dritten Platz ein.

Dokumente

Teilen auf

0