Die Presse - RE/MAX Immospiegel 2017, Eigentumswohnungen

Beitrag vom 31.03.2018

Neuer Rekord bei Wohnungsverkäufen

Laut Grundbüchern wechselten 2017 fast 50.000 Wohnungen den Besitzer, der Gesamtwert betrug über zehn Mrd. Euro.

Auch 2017 wurden in Österreichs Grundbüchern wieder Rekorde verzeichnet: 49.584 Wohnungen wurden verbüchert, dies entspricht einem Plus von 1738 Wohneinheiten oder 3,6 Prozent im Vergleich zum bisherigen Rekordjahr 2016. Der Wert der gehandelten Wohnungen stieg dabei auf 10,57 Mrd. Euro, das sind um 907 Mio. Euro oder 9,4 Prozent mehr als 2016. Somit ist der Markt wieder gewachsen, wenn auch prozentuell geringer als im Jahr zuvor. Dies geht aus dem am Dienstag veröffentlichten RE/MAX, Immo-Spiegel für Eigentumswohnungen hervor. Die Steigerung bei der Anzahl der Wohnungsverkäufe geht vor allem auf das Konto von Neubauten (plus 8,5 Prozent). Ver-kaufte Gebrauchtwohnungen legten nur um 1,4 Prozent zu.

Dokumente

Teilen auf

0