Die Presse - RE/MAX Commercial, Büromarkt in Wien

Beitrag vom 23.02.2019

Büromarkt in Wien zeigt wieder Stärke


RE/MAX-Analyse: hohe Zuwächse bei Fertigstellungen und Verwertung im Vorjahr. Das Maklernetzwerk RE/MAX zieht eine positive Bilanz für den Wiener Büromarkt 2018. Demnach wurde im Vorjahr mit rund 260.000 m2 an neu geschaffenen Büroflächen der höchste Fertigstellungswert seit zehn Jahren erreicht. Auch bei der Verwertung gab es eine deutliche Steigerung von 40 Prozent auf rund 275.000 m2 im Vergleich zu 2017. Hauptverantwortlich für die hohe Neuflächenproduktion sei vor allem die Fertigstellung von zwei Großprojekten, heißt es in der RE/MAX-Analyse, dem Austria Campus beim Praterstern  (rund 160.000 m2) und des „The Icon" beim Wiener Hauptbahnhof (rund 74.200 m2). Dafür wird es heuer Abschläge geben: In Aussicht gestellt wird eine magere Neuflächenproduktion von rund 40.000
m2. Die Spitzenmieten liegen weiterhin bei rund 26 Euro/m².

Dokumente

Teilen auf

0