Der Standard - RE/MAX Immospiegel 2016, Einfamilienhäuser

Beitrag vom 12.04.2017

Häuser verteuerten sich in Österreich massiv

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Immobilien hat auch die Häuserpreise in die Höhe getrieben. Seit 2011 verteuerten sich Einfamilienhäuser in Österreich um 21 Prozent. 2016 betrug der durchschnittliche Verkaufspreis 208.229 Euro, ermittelte der Immobilienmakler RE/MAX.

Dokumente

Teilen auf

0