Braunauer Warte - RE/MAX Innova, Grundstückspreise im Innviertel

Beitrag vom 06.04.2017

Grundstücke werden in Stadtnähe immer knapper
Im südlichen Bezirk Braunau sind Grundstücke am teuersten

INNVIERTEL. In Stadtnähe sind Baugrundstücke im Innviertel am meisten gefragt - allerdings werden dort die verfügbaren Baugrundstücke knapp. Das hänge damit zusammen, dass für viele Flächen kein Bauzwang herrsche, wie der Braunauer Immobilienexperte Christian Haidinger sagt. Da-durch würden gleichzeitig die Preise nach oben getrieben. Bauland ist aktuell innviertel-weit im Bezirk Schärding am günstigsten, die Grenzgemein-den zum Bundesland Salzburg werden hingegen immer mehr zum teuren Pflaster. Die überteuerten Grundstückspreise im Raum Salzburg wirken sich auch auf das Innviertel aus. Einen Überblick über Grundstückspreise, Erfahrungen eines Paares beim Hausbau sowie eine Umfrage, ob man sich das Bauen noch leisten kann, lesen Sie auf den »Seiten 2-4

Dokumente

Teilen auf

0