RE/MAX App mit zahlreichen Mehrwerten ab sofort verfügbar

Beitrag vom 25.04.2017 | Autor: Anton E. Nenning

 Alle 3 Fotos anzeigen

Immobilien in 360° erleben

Die neue RE/MAX App des Immobilienmakler-Netzwerks ist ein weiterer Schritt für die ganzheitliche digitale und mobile Strategie des Unternehmens.

„Der Kunde steht immer im Mittelpunkt unseres Tuns. Daher gibt es seit Jahren Bemühungen, mehr Transparenz am Immobilienmarkt für die Kunden zu schaffen. Ein neuer und wesentlicher Bestandteil dafür ist die neue RE/MAX App. Diese bietet im Vergleich zu anderen Immobilien-Apps am Markt zahlreiche Mehrwerte“, erklärt der Geschäftsführer von RE/MAX Austria, Bernhard Reikersdorfer, MBA.

„Basis unseres digitalen Service bleibt weiterhin die remax.at. Nachdem mittlerweile aber beinahe zwei Drittel aller User über Handys zugreifen, bringen wir jetzt eine App, die schneller und effizienter sucht und darüber hinaus viele praktische und spannende Funktionen bietet. Und durch „MyRE/MAX“ können registrierte User viele RE/MAX-Services geräteübergreifend – das heißt, egal welches Endgerät sie gerade benutzen – verwenden und das natürlich kostenlos“, erläutert Reikersdorfer weiter.

Die Key-Features der neuen RE/MAX App im Überblick:

Die Highlights für registrierte MyRE/MAX Kunden:

„Die Umsetzung der App war durchaus herausfordernd. Dank der guten und engen Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Firma Bluesource in Hagenberg, die für die clientseitige Entwicklung der App verantwortlich war, haben wir es aber in knapp 6 Monaten geschafft“, berichtet DI Wolfgang Spitz, IT Project Manager bei RE/MAX Austria.

Die RE/MAX App ist sowohl im AppStore von Apple für iOS-, als auch im Google PlayStore für Android-Geräte ab sofort kostenlos verfügbar.

Durch MyRE/MAX können wir unseren Usern über jeden Kanal, sei es Website oder App, den gewünschten Service anbieten. Als nächsten Schritt werden wir in Kürze die Möglichkeit schaffen, allen registrierten MyRE/MAX Usern die neuesten Immobilien, basierend auf ihrem Suchwunsch, bereits 24 Stunden vor Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen“, verkündet Wolfgang Spitz weiter.

Einen weiteren Trend stellen die virtuellen Besichtigungen von Immobilien in 360° dar. Dadurch bietet RE/MAX den Immobiliensuchenden die Möglichkeit zahlreiche Häuser, Wohnungen und Grundstücke auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken.

„Das Angebot ist dabei sowohl auf der Website als auch in der RE/MAX App ident. Dank der nativen Umsetzung der RE/MAX App bietet diese allerdings den Vorteil, dass Inhalte, wie eben 360°-Medien, optimiert für das Smartphone ausgespielt werden können. Das merkt auch der User“, meint Wolfgang Spitz.

„Heutzutage führen viele kleine Aspekte zum gewünschten Erfolg. Nur wer alle Aspekte auch wirklich 100%ig und qualitativ hochwertig anbieten kann, wird auch langfristig erfolgreich sein – und dazu zählen mittlerweile auch viele Details, die die Technologie betreffen, unter anderem 360° Medieninhalte“, so Reikersdorfer abschließend.
 

Weiterführende Links:

 

Fotos: Abdruck honorarfrei, © schwarz-koenig, © blackzheep_fotolia.com

Dokumente

Teilen auf

0