Presseinformation: RE/MAX-ImmoSpiegel 1. HJ 2011

Beitrag vom 10.08.2011

Immobilienmarkt weiter auf hohem Niveau: Österreicher investierten im 1. Halbjahr 2011 8,3 Milliarden Euro in Immobilien. Wien liegt mit über 2,31 Mrd. Euro wieder klar voran. Insgesamt wurden 45.528 Immobilienkäufe zwischen Jänner und Juni 2011 im Amtlichen Grundbuch eingetragen, die meisten davon, nämlich 10.630, in Niederösterreich. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

Dokumente

Teilen auf

0