Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf...

Beitrag vom 29.11.2016 | Autor: Peter Reikersdorfer

Angehende Immobilienverkäufer machen sich immer wieder Gedanken, wann denn der rechte Zeitpunkt ist, um Ihre Immobilien auf den Markt zu bringen. Gerade die Wintermonate sind bei Verkäufern meist nicht sehr beliebt. Klar, niemand kauft im letzten Monat des Jahres noch eine Immobilie. Auch das Wetter und die Natur zeigen sich zu dieser Jahreszeit nicht immer von ihrer besten Seite. Außerdem ist es doch sehr häufig für viele die hektischste Zeit des Jahres und für so große Entscheidungen wie einen Immobilienkauf hat man definitiv keinen Kopf. Also am besten gleich den Winter abwarten und erst im Frühjahr mit dem Immobilienverkauf starten, wenn die Natur und Mensch wieder erwachen.

Macht Sinn?

Vielleicht für viele überraschend: Nicht unbedingt!

Die Argumentation, dass die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen in den Wintermonaten vielleicht geringer ist als zu anderen Jahreszeiten, erscheint im ersten Moment durchaus nachvollziehbar und schlüssig.

Aber mit dem Internet, Smartphones und Tablets haben sich viele Dinge verändert. Auch die Immobiliensuche. Ernsthafte Immobiliensuchende sind ständig auf der Suche nach der passenden Immobilie, völlig unabhängig von der Jahreszeit.

Die Realität ist, dass Immobilien das ganze Jahr über gekauft und verkauft werden.  Mit Ausnahme der Ferienimmobilien, gibt es keine Saison mehr bei Immobilienverkäufen. Die Besucheranzahl auf den Immobilienportalen und Maklerwebseiten sind das ganze Jahr über gleich. Auch Makler können nicht mehr von einer ruhigen Winterzeit sprechen.

Für Immobilienverkäufer bringt die Vermarktung im Winter sogar zusätzliche Chancen:

Ein entscheidender Vorteil, Immobilien im Dezember oder Januar auf den Markt zu bringen, ist nicht von der Hand zu weisen, wird aber von den meisten im ersten Moment übersehen. Diese Monate sind erfahrungsgemäß jene, in denen aufgrund der genannten Gründe, die wenigsten Immobilien am Markt angeboten werden. Andererseits wissen wir aber, dass die Nachfrage das ganze Jahr über gleich stark ist. Somit stehen Häuser und Wohnungen zu dieser Jahreszeit in einem geringeren Mitbewerb mit anderen zu verkaufenden Objekten und haben somit eine höhere Wahrscheinlichkeit schneller und zu einem besseren Preis verkauft zu werden.

Also, nutzen Sie diese Chance!

Sie überlegen bereits Ihre Immobilie zu verkaufen?

Wenn ja, überlassen Sie diese sensible Angelegenheit nur professionellen Immobilienmaklern. Wir von RE/MAX beraten Sie gerne und kostenlos. Alle näheren Informationen dazu finden Sie hier: www.remax.at/verkaufen

 

Teilen auf

0