Vorhang auf für "Home Staging"

Beitrag vom 02.06.2022 | Autor: Dr. Daniel Köll
Immobilienverkauf mit Home Staging - ©AdobeStock_3DarcaStudio

"Home Staging" ist die professionelle Inszenierung von Immobilien für die erfolgreiche Vermarktung. Die Verkaufsobjekte werden von Home Staging-Profis ins beste Licht gerückt, so dass sie deutlich größere Aufmerksamkeit auf dem Markt erzeugen. Der Wow-Effekt der Interessenten beim Betreten perfekt inszenierter Objekte sorgt für Freude im Verkaufsprozess, eine kürzere Vermarktungsdauer und den bestmöglichen Verkaufspreis.
 

Home Staging wirkt wie eine Vorher-Nachher-Zauberei mit Wow-Effekt: Mit sorgsam ausgewählten Möbeln und Accessoires wird eine Immobilie für den Verkauf oder die Vermietung in eine Wohlfühloase verwandelt. Dieses Raumerlebnis begeistert Interessenten und löst bei ihnen ein "Hier-möchte-ich-Wohnen"-Gefühl aus. Der Entscheid für ein neues Zuhause ist eine echte Herzensangelegenheit. Stimmungsvoll inszenierte Räume und eine wohnliche Atmosphäre, die das ganze Potenzial der Immobilie aufzeigen, lässt Interessentenherzen höherschlagen.

Das Gespür für den Raum ist gefragt

Für ein erfolgreiches Home Staging ist das richtige Gespür für Räume und Menschen zentral. Home Stager müssen intuitiv spüren, was Räume brauchen, damit die anvisierte Käuferschaft sich in das eingerichtete Objekt verliebt. Der Vorher-Nachher-Effekt von Home Staging ist einfach ‚WOW‘, wenn die Liebe zum Detail stimmt! Aus kahlen Backsteinen werden Wohnwelten, aus leeren Räumen ein gemütliches Zuhause und aus begeisterten Interessenten glückliche Käufer.

"In Szene gesetzte" Immobilien verkaufen sich besser

Je ansprechender Immobilien auf den Markt kommen, desto einfacher gestaltet sich die Vermarktung. Die Vermarktungszeit stilvoll inszenierter Wohnobjekte wird deutlich reduziert und der bestmögliche Verkaufspreis erzielt. Betrachtet man alle Vorteile von Home Staging für den Immobilienverkauf, ist es eigentlich erstaunlich, dass es in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich erst jetzt so richtig abhebt. In den USA wird Home Staging nämlich schon seit 1972 erfolgreich betrieben und in den skandinavischen Ländern wird kaum noch eine Immobilie "ungestagt" verkauft.
 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Wertet Verkaufsimmobilien auf
  • Größere Aufmerksamkeit und Nachfrage
  • Begeisterte Interessenten
  • Kürzere Vermarkungsdauer
  • Bestmöglicher Verkaufspreis
     

Eine zum Leben erweckte Immobilie verkauft sich definitiv besser als kahle, hallende Räume. Da scheint es naheliegend, auf Home Staging zu setzen – der Mehrwert übersteigt die Kosten allemal.
 

Mehr zum Immobilienverkauf mit RE/MAX

 

Quelle: https://www.immobilien.blog/

Stand 31.5.2022

Teilen auf

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie Ihren liebsten Messenger um uns Ihre Fragen zu stellen.

Wir antworten Ihnen umgehend und schnell, egal ob über WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram oder iMessage (Apple Business Chat). Probieren Sie es einfach aus.

Probieren Sie es einfach aus
RE/MAX Messenger Chatbot