RE/MAX nominiert für das beste Franchise-System 2018

Beitrag vom 03.04.2018 | Autor: Manuela Atzenhofer

 Alle 2 Fotos anzeigen

Die Besten der Franchise-Szene

Wer sind Österreichs beste Franchise-Systeme und Franchise-Partner? Im Rahmen der Franchise Gala am 16. Mai kürt der Österreichische Franchise-Verband seine Sieger. Die Nominierten für den Award stehen bereits fest. Die hochkarätige Jury hat das Immobilienmakler-Netzwerk RE/MAX für den Award als „Bestes Franchise-System 2018“ nominiert.  In der gleichen Kategorie findet man bekannte Namen wie A 1 Telekom Austria und Viterma.

„Bei der Auswahl der Nominierten hat man vor allem auf die unternehmerische Leistung, die Geschäftsentwicklung, die Innovationskraft, die Mitarbeiter- & Partnerführung sowie auf die Nachhaltigkeit der Unternehmen geachtet“, so die Generalsekretärin des ÖFV Mag. Barbara Rolinek.

„Bereits 2012 hat RE/MAX den Franchise-Award gewonnen. Die neuerliche Nominierung ist eine enorme Auszeichnung für das gesamte RE/MAX Netzwerk“, meint Bernhard Reikersdorfer, MBA, Geschäftsführer von RE/MAX Austria, und: „Neben der starken, bekannten Marke, der flächendeckenden Präsenz und der Innovationskraft sind die tolle Arbeit der RE/MAX Partner in den jeweiligen Regionen und die täglich gelebten Werte wie Wertschätzung, Transparenz und Kooperation die wesentlichen Erfolgsbausteine.“

Sind Sie an einer Karriere bei RE/MAX interessiert?

Dann können Sie hier alle Infos und noch vieles mehr darüber nachlesen.

 

Weiterführende Links:


Fotos: © RE/MAX / apa

Teilen auf

0