RE/MAX goes Austrian PropTech Initiative

Beitrag vom 23.01.2018 | Autor: Wolfgang Spitz

RE/MAX Austria ist ab sofort Mitglied der Austrian PropTech Initiative (apti), die gegründet wurde, um die digitale Zukunft der österreichischen Immobilienwirtschaft und den internationalen Wettbewerb zu sichern.

Die Initiative vernetzt Start-Ups, Entscheider der Immobilienwirtschaft, Hochschulen, Vertreter der Öffentlichen Hand und der Politik, Business Angels, Investoren, Venture Capitalists und PropTech Funds.

"Durch unser hohes Maß an Innovationen, vor allem im Bereich der Digitalisierung, die wir in den letzten Jahren im gesamten RE/MAX Netzwerk in Österreich sukzessive ausgebaut haben und durch unsere Marktführerschaft haben wir die Digitalisierung in der Immobilienvermittlung entsprechend vorangetrieben. Es war für uns die logische Konsequenz, als Mitglied die Austrian PropTech Initiative zu fördern", so Bernhard Reikersdorfer, Geschäftsführer von RE/MAX Austria.

Die Ziele der Austrian PropTech Initiative

"Wir freuen uns auf die gegenseitigen Inspirationen und blicken vor allem sehr gespannt auf die nächsten Veranstaltungen in Österreich wie beispielsweise der PropTech Vienna bzw. den Events in ganz Europa entgegen", meint Bernhard Reikersdorfer abschließend.

Weiterführende Links

Teilen auf

0