RE/MAX Akademie: Warum die Ausbildung doch so wichtig ist!

Beitrag vom 06.06.2016 | Autor: Christian Hrdliczka

Entgegen der weitverbreiteten Meinung, dass Immobilienmakler sein ein sehr einfacher Job ist, den jeder kann, und noch dazu ein Job, in dem man in sehr kurzer Zeit reich werden kann, sieht die Wirklichkeit doch ganz anders aus.

Einfach nur rechtliche Grundlagen zu kennen reicht nicht aus!

Wussten Sie, dass es mindestens 15 Gesetze gibt, die ein Immobilienmakler kennen und können muss, um Kunden gut zu beraten und durch eine Immobilientransaktion zu begleiten? Eine gute Beratung und Aufklärung über bestimmte rechtliche Spezialsituationen gehören zur Grundverantwortung eines professionellen Immobilienmaklers, zur Sicherheit aller Kunden. Von einem gut ausgebildeten Immobilienmakler profitieren sowohl Abgeber wie auch suchende Kunden, da er dafür Sorge trägt das Geschäft für alle Beteiligten fair abzuwickeln.

Marketing Know-how, mehr als nur eine Notwendigkeit!

Neben den rechtlichen Vorgaben müssen professionelle Immobilienmakler aber auch innovative, kreative Marketingspezialisten sein, die verschiedene Techniken und Zugänge beherrschen bzw. bedienen können, um eine Immobilie gut auf den Markt zu bringen und vor allem die richtige Zielgruppe anzusprechen.

Die verschiedenen Vertriebskanäle Print, Online, Social Media, Hörfunk und Fernsehen benötigen individuelle Strategien, damit auch zählbare Ergebnisse erbracht werden können.

Der Profi lernt den Markt einzuschätzen!

Und einer der wichtigsten Parameter eines Immobiliengeschäftes – neben der Emotion – ist und bleibt der Preis. Ein professioneller Immobilienmakler kennt die verschiedenen Bewertungsmethoden, die auf die jeweiligen Immobilienarten anzuwenden sind und hilft seinen Kunden den „richtigen“ Preis zu finden. Der Profi unterscheidet sich vom Amateur auch dadurch, dass er nicht hochfliegende Wünsche zu erfüllen versucht, sondern die Realität des Marktes herausarbeitet und so eine realistische Chance auf einen guten Verkauf schafft – fair für alle Marktteilnehmer.

 

Darum eine Ausbildung mit RE/MAX

Es gibt also eine Menge an wichtigen Dingen zu lernen! Um dies fachgerecht und vor allem auch praxisrelevant sicherzustellen, wurde die RE/MAX Akademie gegründet. Sie steht allen interessierten Personen, die das Geschäft des Immobilienmaklers von der Basis aus erlernen möchten zur Verfügung und begleitet vom Einsteiger zum Profi, wenn gewünscht sogar mit akademischem Abschluss.

Lesen Sie vertiefend in unserem Karriere-Bereich über unser Ausbildungs-Angebot nach.

Übrigens...
...wir sind ein zertifizierter Bildungsträger, der nachweislich berufsrelevante Inhalte schult und als Zertifizierungspartner des ÖNORM Instituts auftreten darf.

Wenn Sie Interesse an einer professionellen, begleiteten Maklerkarriere beim Marktführer haben, dann melden Sie sich einfach unter info@remax.at oder unter +43 7472 209 – wir freuen uns auf Sie.

Teilen auf

0