Geschäfte in Sankt Andrä-Wördern, im Umkreis von 10km zu kaufen und zu mieten

Über 3422 - Sankt Andrä-Wördern

EinwohnerKatastralgemeindeHauptwohnsitzNebenwohnsitzgesamtAltenberg 811 1042 1853Greifenstein 257 73 330Hadersfeld 222 139 361Hintersdorf 635 214 849Kirchbach 515 286 801St. Andrä 1649 284 1933Wördern 3349 593 3942gesamt 7438 2631 10069293 Betriebsstätten1095 Beschäftigte (828 unselbstständig)5 Kindergärten4 Schulen1 SchülerhortKellergasse: Die Kellergasse in St. Andrä mit ihren geschmackvoll instandgesetzten Privatkellern stellt ein Kommunikationszentrum der besonderen Art für St. Andrä dar. Das angeblich älteste Haus ist das so genannte "Moserhaus" in der Wallenböckgasse 1.Hubertus Kapelle: Ungefähr gegenüber der "Heindl-Mühle" beginnt der so genannte "Russenweg". Er wurde im ersten Weltkrieg von russischen Gefangenen angelegt. Das steile Wegstück Richtung Römerbrunnen wird im Volksmund auch heute noch "das gache Stückl" genannt. Pfarrkirche St. Andrä-Wördern: Im Jahre 836 erhielt das Hochstift Passau diese Kirche samt den umliegenden ausgedehnten Gebieten von König Ludwig dem Deutschen kraft Urkunde geschenkt, damals noch unter dem Namen Chiribach. Zur Erinnerung an die jahrhundertlange Passauer Herrschaft findet sich im heutigen Wappen der Marktgemeinde der Wolf wieder. Hagenbachklamm: 1979 wurde das heute wohl berühmteste Naturgebiet im Nahbereich von Wien geschaffen: der Naturpark Eichenhain mit der Hagenbachklamm, dem schönsten Teil des Hagenbachtales. Hier liegen riesige Steinblöcke, die in Zeiten starker Unwetter den ansonsten so stillen Hagenbach zum rasenden Wildbach werden lassen.Quelle: Gemeindeseite St. Andrä Wördern

Immobilien (0)

Momentan haben wir keine Immobilien im Angebot.