RE/MAX Real Experts

Der Winter naht: 5 Tipps für ein besseres Raumklima

Beitrag vom 04.10.2018
- Lüften Sie kurz aber effektiv. Das heißt, öffnen Sie die Fenster soweit es geht. Beim Fenster Kippen geht der Luftaustausch wesentlich langsamer vonstatten.- Wenn Sie während des Luftaustausches die Heizquelle abdrehen, können Sie viel Energie sparen.- Auch durch das weite Öffnen der Fenster sparen Sie Energie. Denn entweder müssen Sie beim Kippfenster die Heizung weiterlaufen lassen, oder, weil das Lüften beim gekippten Fenster wesentlich länger dauert, laufen Sie Gefahr, dass der Raum auskühlt.- Öffnen Sie im Winter immer nur für 5, höchstens 10 Minuten die Fenster, aber führen Sie dieses Stoßlüften vier bis fünfmal täglich durch.- Im Winter bleiben die Fenster nachts geschlossen.

Teilen auf

0