Immobilienverkäufe 2021 in Österreich auf historischem Hoch

Beitrag vom 21.03.2022
19051-317415-18994-247093-Jahresvergleich-Wert-der-verkauften-Immobilien-in-Wien.jpg

Wohnungen, Grundstücke und Parkplätze sind 2021 die Treiber in der Verkaufsstatistik, Einfamilienhausverkäufe stagnieren

 

Die Wachstumskurve der verkauften Immobilien steigt im Jahresvergleich 2021 zu 2020 um +12,0 %. Insgesamt haben 2021 rund 163.000 Liegenschaften die BesitzerInnen gewechselt. Der Verkaufswert stieg im Jahr 2021 um +22,8 % auf 43,2 Mrd. Euro.

3,5% mehr Verkäufe in Wien

Aus Wien kommen 12,7 Mrd. der 43,2 Mrd. Euro. Dieser Rekord-Umsatz ist höher als der addierte Transaktionswert der Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich. Der Wert-Zuwachs liegt bei +3,14 Mrd. Euro. 17,0 % aller Immobilien wurden in Wien gehandelt, das sind mit 27.752 Einheiten und +3.529 mehr als 2020 (+14,6 %). 

Wiener Bezirke im Detail

 

Verbücherungen
2021

+/-  zu 2020

Wert Verbüch.
2021 in Mio.

+/-  zu 2020

Österreich

163.266

12,0%

43.178

22,8%

Wien

27.752

14,6%

12.677

32,9%

Wien 1., Innere Stadt

323

7,7%

835

118,5%

Wien 2., Leopoldstadt

1.194

-3,0%

621

18,1%

Wien 3., Landstraße

1.812

43,4%

836

56,5%

Wien 4., Wieden

357

-13,1%

334

25,2%

Wien 5., Margareten

951

82,2%

400

84,8%

Wien 6., Mariahilf

415

15,9%

351

50,4%

Wien 7., Neubau

394

-17,4%

216

-19,9%

Wien 8., Josefstadt

343

50,4%

190

79,1%

Wien 9., Alsergrund

514

4,0%

310

-14,8%

Wien 10., Favoriten

2.460

12,4%

844

38,1%

Wien 11., Simmering

890

-6,3%

362

5,3%

Wien 12., Meidling

1.427

13,9%

650

46,8%

Wien 13., Hietzing

907

14,5%

464

39,7%

Wien 14., Penzing

1.500

-10,9%

511

6,5%

Wien 15., Rudolfsh.-Fünfh.

791

-11,3%

387

44,5%

Wien 16., Ottakring

1.310

-18,0%

491

6,9%

Wien 17., Hernals

633

-17,1%

321

2,9%

Wien 18., Währing

910

7,4%

546

13,4%

Wien 19., Döbling

1.340

49,7%

825

54,5%

Wien 20., Brigittenau

780

1,2%

278

30,1%

Wien 21., Floridsdorf

2.762

44,6%

832

34,7%

Wien 22., Donaustadt

3.379

10,7%

1.204

9,8%

Wien 23., Liesing

2.360

75,9%

857

95,1%

Quelle „RE/MAX-ImmoSpiegel / IMMOunited GmbH, die Experten für Immobiliendaten“
 

Große Immobiliengeschäfte

Markante Transaktionen in Wien waren ein Zinshaus um 44,2 Mio. Euro und ein Zinshausanteil um 43,4 Mio. Euro im Ersten sowie ein Gebäude um 40,8 Mio. Euro im 15. Bezirk. Der Gesamtwert der Top Ten in Wien belief sich 2021 auf 742,6 Mio. Euro – ein Anstieg um +97,0 % gegenüber 2020.

Fazit

Die steigende Inflation, die fehlenden attraktiven alternativen Geldanlagemöglichkeiten und das weiterhin historisch niedrige Zinsniveau sorgen dafür, dass sich Immobilien – nicht nur bei Eigennutzern – weiterhin großer Beliebtheit erfreuen.

Dein Ansprechpartner

Wenn du Fragen oder Feedback zum Thema hast, ruf mich gerne an 0664 41 59 674 oder schreib mir per E-Mail an paul.ochsenhofer@remax-properties.at.

Teilen auf