RE/MAX Homes in Zell am See

Immobilienmarkt 2019: moderat steigende Preise, knappes Angebot

Beitrag vom 04.01.2019
13928_378395_preissteigerung.png
Markt-Erwartungen für 2019: Immobilienmarkt weiter im HochDer RE/MAX-Immobilien-Zukunfts-Index 2019 sagt in Summe für Österreich ein minimal steigendes Immobilienangebot, eine leicht steigende Nachfrage und moderat steigende Preise voraus. Wieder positiv, aber geringer als im Jahr zuvor. Der RE/MAX Immobilien-Zukunfts-Index ist die Summe der Expertenmeinungen von rund 560 Immobilien-Experten in ganz Österreich. Er prognostiziert für 2019:* Nachfrage steigt stärker als das Immobilien-Angebot* In Summe weiterhin leicht steigende Preise für Wohnimmobilien, allerdings unter den Vorjahres-Steigerungsraten* Wohnungskaufpreise steigen stärker als frei zu vereinbarende Mieten* Miet- und Eigentumswohnungen in zentralen Lagen mit geringerem Nachfrage- und Preiszuwachs als im Vorjahr* Größte Nachfrage-Steigerung bei Baugrundstücken, gefolgt von Eigentumswohnungen in zentralen Lagen und Einfamilienhäusern* Gewerbeimmobilien: Aussichten geringfügig optimistischer als im Vorjahr

Teilen auf

0