keine Dokumente üebergeben

RE/MAX News 2021 - Folge #4

Beitrag vom 10.01.2022

Die vierte Ausgabe unserer hauseigenen Online-Nachrichten-Sendung „RE/MAX News“ behandelt folgende Themen:

Einfamilienhäuser erfreuen sich in Österreich weiterhin großer Beliebtheit. Die Nachfrage hat sich pandemiebedingt nochmals verstärkt, gleichzeitig ist das Angebot im Jahresvergleich weiter deutlich zurückgegangen. Diese Kombination und das historisch niedrige Zinsniveau haben in weiten Teilen des Landes zu spürbaren Preissteigerungen geführt. Für das kommende Jahr erwarten wir eine leichte Entspannung am Einfamilienhausmarkt, sowohl beim Angebot als auch beim Preis.
 

„Der Mitbewerb schläft nicht, er digitalisiert“. Und wir wollen da natürlich auch weiterhin vorne mit dabei sein. RE/MAX & PROPUP digitalisieren im ersten Schritt das Formularwesen und ermöglichen so einen großen Schritt in Richtung papierlosen Makler. Das digitale Übergabeprotokoll spart Papier und Zeit beim Formellen.
 

Zusammen mit dem Österreichische Roten Kreuz haben wir den "RE/MAX-Wohnungs-Not-Fonds" zugunsten alleinerziehender Mütter und Väter in Not gegründet. Auch im schwierigen Jahr 2021 konnten viele Familien in Not wieder auf die Unterstützung von RE/MAX und dem Roten Kreuz bauen.

Teilen auf