Sonderobjekt in Wien, Floridsdorf zu kaufen - 3801/160

STEUEROPTIMIERTES IMMOBILIENINVESTMENT - STABILITÄT UND SICHERHEIT MIT IMMOBILIEN

RUTHNERGASSE_46_1545 -
RUTHNERGASSE_46_1545
Alle 8 Fotos ansehen
8

Ihr Ansprechpartner

Objektdetails

FlächeKaufpreis
308 m² Preis auf Anfrage

Daten & Fakten

Grundstücksfläche
308 m²
Umschwung
159 m²
Baujahr
ca. 1920

Kosten

Kaufpreis:
Preis auf Anfrage
Nebenkosten | Finanzierung

Beschreibung

BAUHERRENMODELLE SCHAFFEN LEISTBAREN WOHNRAUM UND ERMÖGLICHEN EINE NACHHALTIGE PENSIONSVORSORGE

DAS BAUHERRENMODELL
Die geförderte Sanierung von Zinshäusern im Rahmen eines sogenannten "BAUHERRENMODELLS" ist eine Spezialform der direkten Immobilienbeteiligung mit dem Ziel, ein langfristiges, wertgesichertes und arbeitsfreies Zusatzeinkommen zu schaffen. Mehrere Bauherren schließen sich zusammen und erwerben ein Objekt (Zinshaus) gemeinsam in Form einer Eigentümergesellschaft. Diese beauftragt eine Generalsanierung des Gebäudes in der Regel inklusive einer Aufstockung, Lifteinbau sowie Schaffung von Außenflächen und vermietet den renovierten und geschaffenen Wohnraum langfristig.

VARIANTEN
Bauherrenmodelle sind eine attraktive Form der langfristigen Vermögensveranlagung in Immobilien, die solide Renditen zur Vermögensvorsorge mit Steueroptimierung und Einnahmensicherheit kombinieren. Gleichzeitig wird leistbarer Wohnraum geschaffen, Altsubstanz auf Neubaustandard renoviert undd damit Nachhaltigkeit gelebt und das Stadtbild verbessert. Die Bauherren erwerben den Altbestand, sanieren diesen, suchen um Förderung nach dem Wohnhaussanierungsgesetz an und das Ergebnis ist ein sanierter "NEUBESTAND". Je nach Umfang der Beteiligung der Bauherren an Baugeschehen und Projektrisiko unterscheidet man zwischen "großem" und "kleinem" Bauherrenmodell, wobei die "großen" Bauherren etwas günstiger, die "kleine" Bauherren dafür mit weniger Risiko investieren. Das Eigentum ist durch Eintragung im Grundbuch, entweder persönlich oder über die Eigentümergemeinschaft, in jedem Fall gesichert.

STEUERLICHE ASPEKTE
Bestimmte Baukosten beim Hersteller (= Bauherren) gelten als Herstellungskosten und können beschleunigt, in der Regel über 15 Jahre, abgeschrieben werden. Nach den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes können die so entstehenden steuerlichen Verluste mit anderen Einkunftsarten gegenverrechnet werden und verringern damit die Basis für die Einkommensteuerberechnung. Zu beachten ist, dass langfristig ein sog. steuerlicher Totalüberschuss erzielbar sein muss, da das Finanzamt ansonsten "LIEBHABEREI" vermuten und die Absetzbarekit verwehren könnte. Der Prognosezeitraum, innerhalb dessen ein Gesamtüberschuss erwirtschaftet werden muss, liegt dabei aber - abhängig von der Vermietungsart - komfortabel bei 20 oder 25 Jahren plus jeweils 3 Jahren Bauzeit.

ECKPUNKTE DES MODELLS
• Förderung durch das Land Wien - bringt aufgrund der geförderten Mieten leichte Vermietbarkeit und hohe Einnahmensicherheit
• Generalsanierung auf Neubaustandard
• Verkürzte Abschreibung - Baukosten können bereits in 15 Jahre abgeschrieben werden
• Bücherliche Eintragung - Eigentümergesellschaft oder Investor im Grundbuch
• Wertgesichertes Zusatzeinkommen - die Mieteinnahmen werden je nach Ablauf der Förderung ährlich an den VPI angepasst
• Vermietungsgemeinschaft ("Mietenpool") - garantiert Mieteinnahmen auch bei leer stehenden Wohnungen entsprechend der jeweiligen Geschäftsanteile
• finanziell und gesellschaftlich nachhaltig - Investition in Sachwerte - Wohnen ist ein Grundbedürfnis - schafft mit privatem Geld leistbaren Wohnraum

FAST FACTS ZUM OBJEKT RUTHNERGASSE 46
• Geeignet für Großes Bauherrenmodell
• Flächengewinnung durch Dachgeschossausbau
• Attraktive Floridsdorfer Wohnlage
• Erstklassige Infrastruktur für Einkauf, Freizeit und Gesundheit
• Nur 25 Minuten ins Stadtzentrum (Schnellbahn und U1)

SO RECHNET SICH EIN BAUHERRENMODELL - ALLGEMEINES BEISPIEL
• Gesamtinvestitionssumme€ 298.000
• Kumulierter Eigenaufwand (nach Steuern)€ 117.999
• Steuerprogression - Annahme 50%

Investitionsphase 4 Jahre
• Eigenaufwand Investitionsphase€ 119.200
• abzüglich Steuerrückfluss - € 29.614
• Bankdarlehen und Förderdarlehen€ 176.179

Förderphase bis zu 20 Jahre
• Eigenaufwand vor Steuern€ 162.854
• Eigenaufwand nach Steuern€ 117.999

Ertragsphase
• voraussichtliche Mieteinnahmen p.a.€ 9.771
• voraussichtliche Nettorendite p.a. 8,3%

Detailinformationen - siehe weitere Medien

INFLATIONSSCHUTZ - SICHERHEIT - BESCHLEUNIGTE ABSCHREIBUNG - TRANSPARENZ - STEUEROPTIMIERUNG - RISIKOMINIMIERUNG

GERNE STEHEN WIR IHNEN FÜR EIN AUSFÜHRLICHES - UNVERBINDLICHES - BERATUNGSGESPRÄCH NACH TERMINVEREINBAUNG ZUR VERFÜGUNG

Karte & Infrastruktur

Lade Karte & Infrastruktur

In der Umgebung

Lade In der Umgebung

Sonderobjekt unverbindlich anfragen

Neue Immobilien sofort per E-Mail erhalten

RE/MAX Suchagent

Suchagent anlegen

Lassen Sie sich zukünftig über neue Immobilien - basierend auf Ihrer eingestellten Suche - per E-Mail informieren. Der Suchagent macht es ganz einfach möglich. Keine Angst - Sie können diesen jederzeit stoppen oder löschen.


Suchagent anlegen

RE/MAX Immobilien App

Optimierte Immobiliensuche für das Smartphone

Finden Sie schnell und einfach Ihre Wunsch-Immobilie mit RE/MAX und erleben Sie zahlreiche Wohnungen, Häuser und Grundstücke auf eine neue Art und Weise. Überzeugen Sie sich selbst: durch Virtual Reality und die perfekte Umsetzung wird die Präsentation von Immobilien zu einem neuen Erlebnis für Sie.

 Jetzt kostenlos downloaden
0